12.12.2014 Köln

Der Weihnachtsmarkt am Dom in Köln. Bild: Sandra

Der Weihnachtsmarkt am Dom in Köln. Bild: Sandra

Weihnachtsstimmung pur: das gab es, trotz dem Regen in Köln. Sandra war aber nicht nur nach Köln gefahren um den Weihnachtsmarkt zu besuchen, nein, Partymann Jörg Böhner (bekannt aus Mallorca) veranstaltet im Monat Dezember im DOM Hotel täglich eine echte Weihnachtsparty mit tollen Künstler. Dieses mal war auch Sandra mit dabei, zusammen mit Thomas Wirtz (Thomas Livehaftig), in Köln kein unbekannter.

10853570_989689537711037_1326000185_o

Sandra mit Partymann Jörg Böhner und Thomas Wirtz. Bild: Thomas Wirtz

Auch dieses Mal reiste Sandra ohne ihren Berater Arno Klein zu diesem Auftritt, für ihn ist es im Moment besser sich noch etwas zu erholen von seiner Krankheit, denn um 19.00 Uhr platzte die DOM-Hotel Lounge schon aus allen Nähten, einen Sitzplatz zu bekommen war schier Unmöglich!

Bild: Thomas Wirtz

Bild: Thomas Wirtz

Sandra bot einen Mix von verschiedene Musikrichtungen dar, der beim Publikum gut an kam.  Sie konnte wieder neue Fans dazu gewinnen. Auf Wunsch des Publikums und des Veranstalters folgte später am Abend noch ein Auftritt!

Bild: Rainer Buch

Bild: Rainer Buch

Viele Künstler Kollegen waren auch als Besucher zu der Veranstaltung angereist und so gab es ein grosses Hallo und ein geselliges Zusammen Treffen. Nach den beiden Auftritten hat Sandra in Köln noch einige gemütliche Stunden verbracht.

Sandra mit Partymann Jörg Böhner, der Veranstalter und DJ des Abends.

Zusammen mit Partymann Jörg Böhner, der Veranstalter und DJ des Abends. Bild: Partymann Jörg Böhner.

Sandra macht so wie es jetzt aussieht eine kleine Auftrittspause bis Mitte Februar 2015. Das Kölsche Publikum und das Kölsche “jeföhl” hat ihr aber so gut gefallen, das sie es nicht ausschließt, vor Weihnachten noch mal nach Köln zum DOM-Hotel zu fahren……. Sie bedankt Partymann Jörg Böhner für die Möglichkeit sich im DOM-Hotel zu präsentieren und Rainer Buch und Thomas Wirtz bedankt Sandra sehr gerne für die Bilder.

Een reactie plaatsen

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *